Das Schleifsystem für Spezialisten aus der Automobilbranche.

Weltweit einzigartig: die Häkchen-Schlingenverbindung des Papiers mit dem siafast-Teller (sog. Kletten) und die SIASOFT Schwammunterlage
Zwei pionierhafte Lösungen von sia Abrasives ermöglichen wirkungsvolleres Schleifen und perfekte Endoberflächenqualität.

SIAFAST: das weltweit am besten anliegende Schleifmaterial.
Die präzise koordinierten Pilzhäkchen des Tellers und die Schlingen der Unterlage machen SIAFAST zur fortschrittlichsten Methode.

Die Zeit für eine Umwandlung Ihrer Maschinen ist gekommen!
Sie können blitzschnell Ihre komplizierten, konventionellen Systeme gegen bequeme SIAFAST "Häkchen-Schlingenverbindungen" austauschen. SIAFAST bietet Ihnen als einziges Produkt die folgenden Vorteile:

  • Schnelligkeit und Zeitersparnis. Das Kleben und Anschrauben hat ein Ende!
  • Kostenreduzierung, da das Material mehrmals benutzt werden kann
  • Robustheit und Widerstandsfähigkeit. Beständig gegen Staub, Feuchtigkeit und Temperaturschwankungen
  • Kühlung der Schleifoberfläche, weniger Verunreinigungen dank spezieller Belüftungseffekte.
  • Sehr große Betriebssicherheit bei Endbearbeitungs- und Lackierungsprozessen auf Oberflächen und Profilen, da ein Kühlkissen zwischen Teller und Material entsteht.

SIASOFT: EINMAL PROBIERT, NIE WIEDER ZUM ALTEN ZURÜCKGEKEHRT
Das Geheimnis von SIASOFT liegt in der 5 mm dicken Unterlage, die aus einem speziellen Schaumstoff besteht. Die ausgezeichnete Oberflächenendbearbeitung garantiert SIASOFT mit kleiner Körnung, auch für die Handbearbeitung.
SIASOFT Bögen haben 4 Körnungen: P180, P220, P280, P400.
Die Vorteile von SIASOFT liegen auf der Hand:

  • Ideal zum Fertigschleifen von gerundeten Kanten, Konturen, und Bögen.
  • Ausgezeichnete Endbearbeitung von Grundfarben und Oberflächenlacke.
  • Besonders präzise Schleifergebnisse dank ungeheurer Elastizität.
  • Besseres "Fühlen" des Schleifvorgangs und einfachere Arbeit dank des entsprechenden Widerstandes der Unterlage für die Hand.
  • Nie wieder durchgeschleifte Stellen.
  • Einheitliche, sehr genaue Endbearbeitung trotz ungleichen Drucks.
  • Bedeutend weniger Verschmutzungen dank spezieller Beschichtung.
Durch die Verbindung eines mit Siliciumcarbid überzogenen Papiers mit Schaumstoff sind die erzielten Ergebnisse vergleichbar wie bei der Verwendung eines Papiers mit Aluminiumoxid auf einem Rotations-Vibrationsschleifer.